News

Sommerpause im Schauraum Wien

Liebe Kunden!

Unser Schauraum in der Gumpendorfer Straße 30, 1060 Wien ist vom 31.07.2017 bis inklusive 15.08.2017 geschlossen.

Erholsame und sonnige Tage wünscht das

POLYPEX Team


Wasser in den schönsten Formen

POLYPEX präsentierte auf der Energiesparmesse Wels
seine Technik- und Design-Neuheiten

Mit 94.000 Besuchern übertraf die Welser Energiesparmesse Anfang März 2017 alle Erwartungen. Neben Heizung und Energie kristallisiert sich das Badezimmer in den letzten Jahren als Schwerpunkt der Messe heraus.

„Individualität wird bei der Badgestaltung immer wichtiger. Die Kunden beschäftigen sich intensiv mit der Planung. Denn das Bad muss heute noch viel mehr individuelle Ansprüche an Wohlfühlen und Design erfüllen als noch vor einigen Jahren. Die Menschen sind verschieden, daher ist auch jedes Bad anders. Und das spiegelt sich in unseren Produkten wider. So rücken jetzt die Themen ‚Farbe’ und ‚Motive’ verstärkt in den Vordergrund“, sagt Wolfgang Penker, POLYPEX Geschäftsführer.

Präzision dank Lasertechnik

Für den in Wels beheimateten Hersteller von hochqualitativen Bade- und Duschwannen, Whirlpools und Waschtischen war die Energiesparmesse sozusagen ein „Heimspiel“. Penker: „Starkes Interesse bestand an unseren Fotodrucklösungen auf transparentem Sanitäracryl. Hier kommen die Vorteile des Materials Acryl ins Spiel, wie Pflegefreundlichkeit, Farb- und Glanzgarantie, leichte Verarbeitbarkeit.“

POLYPEX präsentierte sich – nicht zuletzt aufgrund des Messestand-Designs – als modernes, innovatives Unternehmen. „Besonders interessiert waren die Besucher an unserer neuen Lasertechnik“, sagt Christian Hartl, bei POLYPEX für Marketing und Produktmanagement verantwortlich. „Die Präzision, mit der Sanitäracryl nun bearbeitet werden kann, wird damit auf ein neues Level gehoben. Selbst ausgefallene Schnitte wie Kurven oder komplizierte Ausschnitte sind mit dem Laser kein Problem mehr.“

AURORA, MAONA & MARE

Einmal mehr konnte das Welser Unternehmen auf der Messe seine Design-Kompetenz unterstreichen. Hartl: „Unsere beiden neuen Gesamtkonzepte Aurora und Maona wurden sehr positiv aufgenommen. Die in Größe und Design aufeinander abgestimmten Badewannen, Duschwannen und Waschtische dieser beiden Serien haben sowohl in Bezug auf Form als auch Funktion beeindruckt.“
Als Gustostückerl für Genießer erwies sich die neue extratiefe Badewanne MARE: Sie eignet sich hervorragend auch als Whirlpool, da aufgrund der Wannentiefe sogar die Schultern von den Düsen erreicht werden.

Made in Austria ist und bleibt wichtig

Für das in Österreich produzierende Unternehmen ist „Made in Austria“ nach wie vor grundlegend wichtig: „Qualität aus Österreich wird immer mehr zum schlagenden Argument. Die Verbindung von maschineller Präzision und handwerklichem Geschick, die notwendig ist, um unsere Produkte herzustellen, wird aber von vielen Kunden unterschätzt. Man sieht zwar das fertige Produkt, aber nicht die Leidenschaft, mit der es gefertigt wurde. Im persönlichen Gespräch auf der Messe waren viele Kunden von der Vielzahl der notwendigen Arbeitsschritte überrascht. Und die Qualität unserer Produkte spricht für sich!“, so POLYPEX Geschäftsführer Wolfgang Penker.


Wasser in den schönsten Formen
Bei POLYPEX auf der Energiesparmesse.

Halle 21 / Stand B570

Wir laden Sie herzlich ein, uns auf der Energiesparmesse Wels zu besuchen. Auch heuer wurde viel Zeit in die Entwicklung neuer Produkte investiert. Schöne Beispiele dafür sind etwa die extratiefe Badewanne MARE, die Designlinie AURORA und die Erweiterung der beliebten Duschwannen-Serie PLANO S. Lassen Sie sich von den vielen Vorteilen des POLYCORP Wannenträgers überzeugen und bestaunen Sie die neuen Gestaltungsmöglichkeiten mit POLYPEX AMBIENTE für Bad und WC.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

01. März - 05. März 2017

Sie finden uns in Messehalle 21, Stand B570


Neuer Geschäftsführer bei POLYPEX

Wels / Wien, 11. August 2016 – Wolfgang Penker (47) übernimmt ab 1.September die Geschäftsführung der POLYPEX GmbH,  dem österreichischen Premium-Hersteller von Badewannen, Whirlpools, Duschwannen und Waschtischen aus Sanitäracryl. Wolfgang Penker wird das Wachstum des Unternehmens forcieren, die Marktposition in Deutschland ausbauen und die Markenstrategie kontinuierlich weiter verfolgen.

 

Der Brancheninsider kann auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung in der Sanitärbranche aufbauen. Er war zuletzt Vertriebsleiter für Deutschland bei dem Duschkabinenhersteller Palme.

 

„Gemeinsam mit unseren Kunden werden wir Strategien entwickeln, auch in herausfordernden Marktbedingungen erfolgreich zu agieren“, ist Ziel und Motivation des neuen Geschäftsführers.


SHT und Frauenthal Service meets POLYPEX

Am 25.05.2016 durften wir 50 Lehrlinge mit ihren Ausbildnern der Fa. SHT und Frauenthal Service im Rahmen Ihrer Lehrlingsexkursion in unserem neuen Schauraum begrüßen.

Sie konnten in den gemeinsamen Stunden in die faszinierende Welt und Atmosphäre von POLYPEX eintauchen und erfahren mit wie viel Sorgfalt und Herzblut POLYPEX Produkte erzeugt werden.

Unsere Mitarbeiter führten Sie durch die Produktion, wo sie sehen konnten wie eine Badewanne hergestellt wird und sie auch testen konnten wieviel eine POLYPEX Duschwanne an Gewicht aushält. Im neu gestalteten Schauraum wurden ihnen unsere Neuheiten vorgestellt und unser Außendienst stellte Ihnen mit einer kurzen Firmenpräsentation unser Unternehmen vor. Das vorbereitete Schätzspiel konnte sie ebenfalls sehr begeistern und die drei Gewinner freuten sehr über ihre Preise.

Wir haben uns sehr über den Besuch gefreut und hoffen sie werden an diesen gelungenen Tag oft zurückdenken.


Entdecken Sie den neuen Schauraum von POLYPEX

Neuer großzügig gestalteter Schauraum in Wels

Am 23. Februar eröffneten wir offiziell den neuen Schauraum in der Linzer Straße 246, 4600 Wels. Unter dem Motto „Gefühlsform. Formgefühl“ wurde der Schauraum nach einer kurzen Umbauphase von nur vier Monaten offiziell eröffnet.

Die „POLYPEX Badewannengalerie“ im eleganten und einladenden Industriedesign ist mit einer großen Anzahl von Produkten der Kollektion ausgestattet. Der Mittelblock beherbergt alle Duschwannen des Herstellers, ansprechende Kojen, die Produkte im Badambiente zeigen, eine Beratungszone mit Bewirtungsblock und ein großzügiger Seminarraum gestalten eine multifunktionale Location und bieten ein emotionales Markenerlebnis. Moderne Möblierung, raffinierte Beleuchtung und elegante Designelemente wurden mit viel Liebe zum Detail gestaltet und spiegeln so die Atmosphäre und Dynamik des österreichischen Unternehmens. Der vielseitige Schauraum fungiert künftig als Treffpunkt für Neuprodukt-Präsentationen, persönliche Beratungen zur Gestaltung von Bad und Dusche, Trainings, sowie für Kunden- und Pressebesuche.

Wir haben bei der Gestaltung des Schauraumes besonderen Wert auf das persönliche Erleben der Produkte gelegt. Sehen, spüren und fühlen Sie, was POLYPEX Produkte so besonders macht!

Unsere geschulten BeraterInnen freuen sich auf Ihren Besuch von Montag bis Donnerstag von 07.30 bis 16.30, sowie Freitag von 07.00 bis 13.00 Uhr.

 

Genießen Sie Impressionen aus unserem Eröffnungsevent vom 23.02.2016


Video PLANO-Montagerahmen

Neues Montagevideo zum PLANO-Montagerahmen

Für bodengleichen Einbau der POLYPEX PLANO- und RONDO-Duschwannen empfiehlt sich der Montagerahmen mit Kriechwasserschutz inkl. vormontierten Stellfüßen und rundumlaufendem Dichtungsband. Höhenverstellbar für Bodenaufbau mit Fliesen von 14-19 cm. Rahmen jeweils um 1 cm größer als die Duschwanne. zB. 91x91 cm bei PLANO 90

Mit dem Montagevideo sehen Sie den einfachen und problemlosen Einbau der bodengleiche Duschwannen.


Montagevideo POLYGUARD Sicherheitsdichtband

Neues Montagevideo zum POLYGUARD Sicherheitsdichtband

Das POLYGUARD Sicherheitsdichtband bietet zuverlässige und dauerhafte Abdichtung von Wanne zur Mauer und verhindert Wasserschäden durch undichte Silikonfugen. Weiters dient es zur besseren Schallentkopplung von Wanne und Mauer. Ideal für Bade- und Duschwannen sowie Whirlpools. Lieferbar in den Längen: 2,0 m / 2,75 m / 3,70 m / 10,0 m

Mit dem Montagevideo zeigen wir die einfache und perfekte Wannenrandabdichtung mit dem POLYGUARD Sicherheitsdichtband.


BOA 1800 - Wanne für echte Vollbäder

Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird sind ausgedehnte Vollbäder ideal um Körper, Geist und Seele zu verwöhnen. In wohliger Wärme leicht schwebend die Ruhe genießen und den Alltag zu entschleunigen wirkt oft Wunder. Mit der neuen BOA Badewanne hat POLYPEX das passende Wannenmodell entwickelt. Die sanfte Erhebung im Mittelbereich ermöglicht Vollbäder nahe dem Wannenrand mit einem Wasserstand von 42 cm. Damit werden angenehme Vollbäder in entspannter Atmosphäre Realität.


BOA Designkonzept mit Badewanne, Duschwanne und Waschtisch

Das Designkonzept von BOA wurde so auf einander abgestimmt, dass dadurch vielfältige Planungskonzepte möglich sind. Die Breite von 85 cm bei Badewanne, Duschtasse und Waschtisch lassen jedes Planerherz höher schlagen. Eine Insellösung benötigt lediglich einen Platzbedarf von 180x180 cm. Freie Formen wollen auch frei positioniert werden. Die von allen Raumwänden unabhängige konzentrische Zusammenstellung aller drei BOA Produkte erzeugt hier viel Lebensraum rundherum.


Neue Farben für fast Unsichtbare Duschwannen und trendige Badewannen

Bodengleiche Duschwannen bieten eine Reihe von Vorteilen gegenüber verfliesten Duschflächen. Duschwannen aus Acryl sind angenehm warm und garantieren durch die rutschhemmende und pflegeleichte Oberfläche ein sicheres Duschvergnügen. Abgestimmt auf aktuelle Fliesentrends ermöglichen die erdigen Farbtöne saharabeige, vulkangrau, magmabraun und umbrabraun einen harmonischen Übergang von Fliese zur Duschwanne. Trendige Wannenfarben als Alternative zu weiß.


Badplaner

POLYPEX ONLINE BADPLANER

Grundrisse sind für die erste Raumplanung unerlässlich, um sich sein Bad besser vorstellen zu können. Mit dem kostenlosen ONLINE-BADPLANER erstellen Sie im Nu Ihren perfekten Badplan im Maßstab 1:20. Sie können Badewannen, Duschtassen und andere Sanitärartikel im Badezimmer drehen und verschieben wohin Sie möchten. Abschließend lässt sich Ihr Plan speichern oder als pdf drucken und versenden.